© 2016   P. Tischer

Herzlich Willkommen

Eine der ältesten Jagdwaffen der Menschheit war schon immer der Holzbogen. Aus diesem ursprünglichen Umgang mit Pfeil und Bogen leitet sich unser heutiges traditionelles, instinktives Bogenschießen ab. Genau wie bei den damaligen Jägern werden weder Visier noch Releasehilfen verwendet. Dieser naturbezogenen Sportart widmen wir unsere ganze Leidenschaft. Auf dem Einschießplatz wird das unterbewusste Zielen auf einen Punkt geübt. Dieses Gefühl versuchen erfahrene Schützen dem Anfänger zu vermitteln. Hat man sich die ersten Grundlagen angeeignet, folgt der nächste Schritt: Ab auf den Parcours ! Im angrenzenden Wald,  in dem sich 3D-Tierattrappen befinden, erwarten uns viele spannend gestellte Jagdsituationen. Hier kann man sich der Faszination der Pirsch und den Schwierigkeiten des Schießens im Gelände stellen. Auf 3D-Turnieren in unterschiedlichen, reizvollen Landschaften bietet sich die Möglichkeit sein Können mit anderen Gleichgesinnten zu messen. Kurzum ein Sport, in dem sich jeder wiederfindet, unabhängig von Alter, Geschlecht und Kondition. Als weiterer wesentlicher Punkt wäre zu nennen, dass die Konzentration und die innere Ausgeglichenheit gefördert wird. Habt ihr Lust bekommen, das traditionelles Bogenschießen selbst auszuprobieren? Ansprechpartner findet ihr unter Über uns. In diesem Sinne Alle ins Kill…….
© 2016 P. Tischer

Herzlich Willkommen

Eine der ältesten Jagdwaffen der Menschheit war der Holzbogen. Aus diesem ursprünglichen Umgang mit Pfeil und Bogen leitet sich unser heutiges traditionelles, instinktives Bogenschießen ab. Genau wie bei den damaligen Jägern werden weder Visier noch Releasehilfen verwendet. Dieser Naturbezogenen Sportart widmen wir unsere Leidenschaft. Auf dem Einschießplatz wird das unterbewusste Zielen auf einen Punkt geübt. Dieses Gefühl wird, unter Anleitung eines Erfahrenen Schützen, dem Anfänger versucht zu vermitteln. Hat man sich die ersten Grundlagen angeeignet, folgt der nächste Schritt: Ab auf den Parcours! Im angrenzenden Wald,  in dem sich 3D-Tierattrappen befinden, erwarten uns viele spannend gestellte Jagdsituationen. Hier kann man sich der Faszination der Pirsch und den Schwierigkeiten des Schießen im Gelände stellen. Auf 3D-Turnieren in unterschiedlichen, reizvollen Landschaften bietet sich die Möglichkeit sein Können mit anderen Schützinnen und Schützen zu messen. Kurzum ein Sport, in dem sich jeder wiederfindet, unabhängig von Alter, Geschlecht und Kondition. Dass die Konzentration und die innere Ausgeglichenheit gefördert wird, ist als wesentlicher Punkt zu nennen. Habt Ihr Lust bekommen, das traditionelles Bogenschießen selbst auszuprobieren? Ansprechpartner findet ihr unter Über uns. In diesem Sinne Alle ins Kill…….
© 2016

Herzlich

Willkommen

Eine der ältesten Jagdwaffen der Menschheit war schon immer der Holzbogen. Aus  diesem ursprünglichen Umgang mit Pfeil und Bogen leitet sich unser heutiges  traditionelles, instinktives Bogenschießen ab. Genau wie bei den damaligen Jägern werden weder Visier noch Releasehilfen verwendet. Dieser naturbezogenen Sportart widmen wir unsere ganze Leidenschaft. Auf dem Einschießplatz wird das unterbewusste Zielen auf einen Punkt geübt. Dieses  Gefühl versuchen erfahrene Schützen dem Anfänger zu vermitteln. Hat man sich die ersten Grundlagen angeeignet, folgt der nächste Schritt:                           Ab auf den Parcours ! Im angrenzenden Wald,  in dem sich 3D-Tierattrappen befinden, erwarten uns viele  spannend gestellte Jagdsituationen. Hier kann man sich der Faszination der Pirsch und den Schwierigkeiten des Schießens im  Gelände stellen. Auf 3D-Turnieren in unterschiedlichen, reizvollen Landschaften bietet sich die Möglichkeit sein Können mit anderen Gleichgesinnten zu messen. Kurzum ein Sport, in dem sich jeder wiederfindet, unabhängig von Alter, Geschlecht und  Kondition.  Als weiterer wesentlicher Punkt wäre zu nennen, dass die Konzentration und die innere  Ausgeglichenheit gefördert wird. Habt ihr Lust bekommen, das traditionelles Bogenschießen selbst auszuprobieren? Ansprechpartner findet ihr unter Über uns. In diesem Sinne Alle ins Kill…….
P. Tischer